Aufbau eines indischen Lieferanten für Schleifring-Überträger

Ziel: Global Sourcing von Gussteilen für weltweite Fertigungsstandorte der Gruppe Make-or-Buy Entscheidung

Projekt 

Dauer: 8 Monate

Rolle im Projekt: Sponsor

Einsatzbereich, geografisch:

  • Indien
  • Brasilien

Unternehmen

Typ: Maschinenbau
Umsatz: 5 Mrd. EUR
Mitarbeiterzahl: 25.000

Beschreibung

Für eine besondere Applikation gab es zu dem Zeitpunkt nur einen bekannten Lieferanten (in Brasilien) für Schleifring-Überträger, die an mehreren Standorten benötigt wurden. Der Herstellungsprozess war entwickelt und dokumentiert worden.

Maßnahmen

  • Verständnis der technischen und kommerziellen Anforderungen
  • Definition der Zielsetzung
  • Longlist möglicher Lieferanten
  • Erste technische Evaluierung mithilfe älterer Modelle
  • Shortlist möglicher Lieferanten
  • Kommerzielle Evaluierung
  • Auditierung ge-shortlisteter 5 Lieferanten
  • NDA – Unterzeichnung mit 3 Lieferanten
  • Probe-Bestellungen
  • Gemeinsame Tests und Besprechung der Verbesserungsmöglichkeiten mit 2 Lieferanten
  • Regelmäßige Absprache mit Kollegen im Stammhaus
  • Lieferanten- und Produkt-Freigabe
  • Einführung des neuen Lieferanten

Team

  • 1 Senior Purchasing Engineer
  • 1 Quality Manager
  • 1 Qualitätsmitarbeiter (Stammhaus Brasilien)
  • 1 Mechanical Engineer R&D
  • 1 Supplier Development Engineer

Reporting

  • regelmäßige-Meeting: Statusaktualisierung Troubleshooting
  • Monatliches Meeting mit Werksleiter

Schnittstellen

  • Einkauf
  • Technik (Entwicklung)
  • Fertigung / Produktion
  • Buchhaltung & Controlling
  • Lieferanten
  • Werksleitung

Erfolg

  • Materialkostenreduktion (28%)
  • Einführung eines Alternativlieferanten (Dual-Sourcing)
  • Lokalisierung für das indische Werk

Im Netzwerk teilen

Scroll to Top