»Ich habe den Blick für das Ganze, kann aber auch gut ins Detail gehen.«

Erfahrung kommt aus der Praxis.

Hier möchte ich Taten sprechen lassen und habe eine Auswahl an Projekten für Sie zusammengestellt. Ich lade Sie ein, sich anhand dieser Referenzen ein Bild von meiner Arbeit und Wirkung zu machen.

  • All
  • Business Development
  • Kostensenkung
  • Operations Management
  • Operativer EK
  • Organisationsentwicklung
  • Prozessoptimierung
  • Strategischer EK
  • Transformation
  • Unkategorisiert

Transformation im Einkauf & SCM bei einem internationalen Automobilzulieferer inklusive Lieferanten-Management und Sicherstellung der Materialverfügbarkeit

Ziel: Identifizierung und Verifizierung von Optimierungen zur Ergebnisverbesserung im Einkauf | Verbesserung der Materialverfügbarkeit | Entwicklung der Einkaufsorganisation

MEHR

Aufbau eines globalen Handelsnetzwerkes

Ziel: Aufbau eines globalen Netzwerkes zur Förderung der Handelsbeziehungen durch Identifikation und Entwicklung von Vertriebspartner in Lateinamerika und Asien

MEHR

Vermarktung brasilianischer Rohstoffe in Europa

Ziel: Einführung eines brasilianischen Rohstoffanbieters auf dem europäischen Markt

MEHR

Agri-Automation – Künstliche Intelligenz in der Landwirtschaft

Ziel: Vertrieb eines Wissensmanagements zur Unterstützung der Landwirtschaft

MEHR

Teambuilding

Ziel: Motivation des Einkaufsteams und Ansporn, einen Beitrag zur Unternehmensentwicklung beizutragen

MEHR

Effizienter operativer Einkauf

Ziel: Schnelle Effizienzsteigerung des Einkaufs

MEHR

Projekteinkauf effizienter gestalten

Ziel: Hebung von Einsparpotentialen im Projekteinkauf

MEHR

Materialkostenreduktion „Siebbleche“

Ziel: Einsparung von 2.000 EUR (22%) für Siebbleche eines Getreide-Trockners durch Lieferanten-Wechsel

MEHR

Transformation der Einkaufsorganisation

Ziel: Aufbau eines schlagkräftigen Einkaufsteams am Standort

MEHR

Entwicklung einer zukunftsfähigen Strategie: „Global Procurement Organization Footprint“

Ziel: Aufbau einer „Best in Class“ Einkaufsorganisation bis 2025 und Definition des Maßnahmenkatalogs zur Umsetzung

MEHR

Aufbau Warengruppen-Management Indirektes Material

Ziel: Kostentransparenz schaffen um anschließend die Strategie zur Ausgabenkürzung zu definieren

MEHR

Strategiedefinition – Indirect Procurement – Warengruppe „Logistics“

Ziel: Aufbau und Leitung eines produzierenden Unternehmens für Hydraulikschläuche mit Vertrieb in Brasilien für den Südamerikanischen Markt.

MEHR

Greenfield-Projekt – Aufbau eines Produktions- und Vertriebsstandortes in Brasilien

Ziel: Aufbau und Leitung eines produzierenden Unternehmens für Hydraulikschläuche mit Vertrieb in Brasilien für den Südamerikanischen Markt

MEHR

Business Development

Ziel: Generierung neuer Leads aufgrund unvorgesehenen Umsatzrückgangs

MEHR

Gemeinsame Produktentwicklung “Kits“ mit Kunde/Kunden

Ziel: Gemeinsame Umsatzsteigerung für den Auftraggeber sowie deren Kunden durch bessere Produkt- und Dienstleistung an die Endkunden

MEHR

Definition und Aufbau Einkaufsorganisation Global Procurement

Ziel: Aufbau eines global agierenden Einkaufsteams zwecks bestmöglicher Einkaufsbedingungen auf TCO-Basis und Materialkostenreduktion um 20%

MEHR

Definition und Aufbau Warengruppenmanagement

Ziel: Materialkostenreduktion in Höhe von 20% durch strategische Bearbeitung des Materialbedarfs und entsprechendem Lieferantenmanagements

MEHR

Aufbau eines indischen Lieferanten für Schleifring-Überträger

Ziel: Global Sourcing von Gussteilen für weltweite Fertigungsstandorte der Gruppe Make-or-Buy Entscheidung

MEHR

Aufbau indischer Lieferanten für Gussteile im Kleinserien-Geschäft

Ziel: Global Sourcing von Gussteilen für weltweite Fertigungsstandorte der Gruppe Make-or-Buy Entscheidung

MEHR

Aufbau des Team – Local Procurement / SCM

Ziel: Aufbau einer lokalen Beschaffungsorganisation (16 Mitarbeiter) für das neu eröffnete Werk in Indien

MEHR

Automatisierung des Bestellprozesses im Einkauf

Ziel: Aktuelle Warengruppen, die entsprechend einem strategischen Einkäufer zugeordnet werden konnten, um die Strategie für diese auszuarbeiten und umzusetzen

MEHR

Aktualisierung der Warengruppenstuktur im Einkauf

Ziel: Aktuelle Warengruppen, die entsprechend einem strategischen Einkäufer zugeordnet werden konnten, um die Strategie für diese auszuarbeiten und umzusetzen

MEHR

Einführung eines Steering Committee zur Umsetzung der Einkaufsprojekte und Einsparpotenziale

Ziel: Involvierung der Geschäftsführung in die entsprechenden Einkaufsprojekte, um Verständnis und Unterstützung herbeizuführen

MEHR

Warengruppenstrategie Kabel

Ziel: Kostenreduktion der Warengruppe Kabel um 15%

MEHR

Warengruppenstrategie Motoren

Ziel: Lieferantenmanagement & Kostenreduktion der Warengruppe Motoren um 10%

MEHR

Strategischer Einkauf im europaweiten Ersatzteilgeschäft

Ziel: Aufbau einer europaweiten einheitlichen Einkaufsstrategie für das Ersatzteilgeschäft (22 Standorte)

– Lieferantenmanagement
– Kostenreduktion um 15% in 3 Jahren
– Steigerung der Verfügbarkeit
– Aufbau weiterer Potentiale für das Service-Geschäft

MEHR

Implementierung einer „International Procurement Organization (IPO)” im Rahmen der Low-Cost-Country-Sourcing-Strategie

Ziel: Kostenreduktion durch Nutzung eines weltweiten Lieferantennetzwerkes insbesondere aus Niedriglohnländern

MEHR
Scroll to Top